Kaum ein anderes Flugobjekt fasziniert die Menschen mehr als ein Heißluftballon. Sich lautlos in eine Richtung treiben lassen, die ausschließlich vom Wind bestimmt ist, das macht den besonderen Reiz aus. Das Ballonteam der Montgolfieren ermöglicht jedermann, die Faszination einer Ballonfahrt zu erleben. Seit Anbeginn der Zeit, träumt der Mensch vom Fliegen. Bereits bei den alten Griechen berichtet die Sage von den Flugexperimenten von Daidalos und Ikaros. Letzterer indes bezahlte seinen Traum vom Fliegen mit dem Leben.

Der Ballon "Reveillon" der Gebrüder Montgolfier.
Wesentlich erfolgreicher waren da die Brüder Montgolfier, die gut 50 Jahre vor der Erfindung der Eisenbahn den ersten Heißluftballon entwickelten. Am 21. November 1783 startete der prächtig verzierte Ballon "Reveillon" zum ersten anerkannten, bemannten Flug der Menscheitsgeschichte. Gefahren wurde er von dem Marquis Francois-Laurent d´Arlandes und dem ballonbegeisterten Apotheker und Physiker Pilatre de Roezier. Hunderttausende begeisterter Zuschauer umjubelten die Pioniere der Luftfahrt.
Virtuelle Ballonfahrt: